Aktuelle Branchen-News

8.2.2021 - Meilenstein in puncto Recyclingfähigkeit von Kunststoffen

Eine aktuelle Meldung der SÜDPACK VERPACKUNGEN GmbH & Co. KG

Am 2. Februar 2021 hat erstmals ein LKW mit Öl, das durch chemisches Recycling aus Ressourcen von SÜDPACK gewonnen wurde, die Pilotanlage von RECENSO im münsterländischen Ennigerloh verlassen. Ziel der strategisch wichtigen Kooperation ist es, aus bis dato mechanisch nicht recyclingfähigen Ressourcen im industriellen Maßstab mit dem CARBOLIQ-Verfahren Rohstoffe zu gewinnen und damit in der Verpackungsindustrie weitere Kreisläufe zu schließen.

 

Detaillierte Informationen finden Sie in der aktuellen Pressemeldung unter nachfolgenden Link. Sollten Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich einfach direkt bei uns per Mail oder telefonisch (089) 31 20 338-20.

8.2.2021 - MULTIVAC zeichnet Nachwuchskräfte für herausragende Leistungen aus

Eine aktuelle Meldung der MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG

Für ihre überdurchschnittlichen Leistungen wurden vier Auszubildende und ein Studierender mit dem „Hans Joachim Boekstegers Award“ ausgezeichnet. Die neuen Förderpreise werden an die besten Auszubildenden im kaufmännischen und technischen Bereich sowie an Studierende mit einer herausragenden  Abschlussarbeit verliehen. Die Awards wurden am 5. Februar vom Geschäftsführenden Direktor Christian Traumann an drei Preisträger in der Firmenzentrale überreicht. Weitere Teilnehmer waren per Videokonferenz anwesend.

4.2.2021 - Weitere Personalie bei MULTIVAC

Eine aktuelle Meldung der MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG

Seit Januar 2021 ist Philipp Losinger als Vice President Subsidiary Operations im Unternehmensbereich Corporate Sales & Marketing bei MULTIVAC tätig. In dieser Funktion verantwortet er die Steuerung und den strategischen Ausbau der Tochtergesellschaften in Afrika, den Arabischen Emiraten und Ozeanien.

Philipp Losinger verfügt über eine langjährige Berufs- und Führungserfahrung im internationalen Vertrieb von Maschinen und Anlagen, u.a. auch für die Lebensmittelindustrie. Zuletzt war er für die Leitung des weltweiten Key Accounts bei der Rational Int. AG verantwortlich. Er studierte internationales Marketing & Management  an der Birmingham City University in England.

27.1.2021 - SÜDPACK akquiriert LPF

Eine aktuelle Meldung der SÜDPACK VERPACKUNGEN GmbH & Co. KG

Zum 1. Februar 2021 wird SÜDPACK die LPF Flexible Packaging B.V. („LPF“) von der Clondalkin Gruppe übernehmen. Das im niederländischen Grootegast ansässige Unternehmen ist führender Hersteller von Hochbarriere-Folien für sensible Produkte. LPF wurde 1907 gegründet und verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Verpackungsmaterialien. Die Akquisition ist für SÜDPACK ein weiterer wichtiger Baustein seiner langfristig ausgelegten Wachstumsstrategie.

25.1.2021 - Zum Jahresbeginn hat Herr Siew Keat Tung zusätzlich zu seiner Funktion als Managing Director von MULTIVAC Malaysia die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft MULTIVAC Singapur übernommen. Der bisherige Geschäftsführer Soon Heng (Robin) Lim wird die Geschäfte übergeben und das Unternehmen Ende Februar 2021 verlassen. Die Unternehmensgruppe verfügt in der Region Asien/Pazifik über ein umfassendes Vertriebs- und Servicenetzwerk mit zwölf Niederlassungen und mehr als 300 Mitarbeitern, das in den letzten Jahren stetig erweitert wurde. Dazu zählt auch ein Trainings- und Anwendungszentrum in Malaysia.

18.1.2021 - Umweltfreundliche Schlaufenetiketten für die Grüne Branche

Eine aktuelle Meldung der Güse GmbH

Sie sind umweltfreundlich, attraktiv und doch hochfunktional: Die neuen Eco-Loop Schlaufenetiketten aus 100 Prozent biobasiertem Material haben das Potenzial, einer der Topseller im Sortiment der Güse GmbH zu werden. Denn die strapazierfähigen Thermotransferetiketten bestehen aus Zuckerrohrrückständen sowie weiteren natürlichen Materialien und sind daher besonders ressourcenschonend. Auf die gewohnten Material- und Convenience-Eigenschaften müssen Kunden dabei nicht verzichten.

14.1.2021 - Boermarke kooperiert mit MULTIVAC bei der Verpackung von veganem Käse

Eine aktuelle Meldung der MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG

 

 

Boermarke, ein führender Produzent von frischen Molkereiprodukten mit Hauptsitz im niederländischen

Enschede, ist eine exklusive Zusammenarbeit mit

MULTIVAC eingegangen. Boermarke wird eine

komplett neue Produktionslinie für veganen Käse

aufbauen, MULTIVAC liefert hierzu die maßgeschneiderte Schneide- und Verpackungslinie. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

13.1.2021 - Lesenswerter und hochinformativer Artikel von AVÍO zum Thema "Haftung von Führungskräften"


https://industrie.de/recht/ratgeber-zur-haftung-von-fuehrungskraeften/

 

PS: Der Autor bietet auch Inhouse-Seminare für Unternehmen an. Für weitere, unverbindliche Informationen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf der Seite Kontakt oder rufen Sie einfach an: +49 (0) 89 31 20 338-20.

13.1.2021 - Hamburger Corona-Impfzentrum arbeitet      mit Kennzeichnungslösung von Mediaform

 

In den Hamburger Messehallen hat Deutschlands größtes Corona-Impfzentrum am 5. Januar 2021 seinen Betrieb aufgenommen. In puncto Kennzeichnung setzt die für den operativen Betrieb des Impfzentrums verantwortliche Kassenärztliche Vereinigung Hamburg dabei auf die sichere Covid-19 Impfstoff-Kennzeichnung Vial sowie Spritze und Dokumentation von Mediaform. Das Gemeinschaftsprojekt der Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co. KG, der alanta health service GmbH und der Mediaform Informationssysteme GmbH ist eine echte Erfolgsgeschichte, denn täglich können dort in 64 Behandlungsräumen bis zu 7.000 Patienten gegen Covid-19 geimpft werden.

11.1.2021 - MULTIVAC zählt zu den "50 Sustainability & Climate Leaders"

Eine aktuelle Meldung der MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG

MULTIVAC zeichnet sich durch ein besonders nachhaltiges und verantwortungsvolles Management aus – und zählt als einziger Verpackungslösungsanbieter nun zu den „50 Sustainability & Climate Leaders“. Die Initiative von Bloomberg und der UN zielt darauf ab, wegweisende Beiträge führender Unternehmen zur Erreichung der ambitionierten UN-Klimaziele sichtbar zu machen und weiteres Engagement in den unterschiedlichsten Märkten zu fördern.

 

„Gemeinsam können wir das Rennen noch gewinnen“, ist Christian Traumann, Geschäftsführender Direktor von MULTVAC, überzeugt. Die global agierende Unternehmensgruppe hat sich mit ihrer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie als eines von 50 Vorbildern in puncto Klimaschutz und Energieeffizienz für die weltweite Kampagne empfohlen. Im Rahmen einer von Bloomberg und der UN initiierten Dokumentationsserie werden die teilnehmenden Unternehmen unterschiedliche Ansätze rund um das Thema Nachhaltigkeit veranschaulichen – und dass unternehmerischer Erfolg und ökologisches Engagement zusammengehören. Für das erste Quartal 2021 ist zudem ein Gipfeltreffen aller Sustainability & Climate Leaders bei der UN in New York geplant.

8.1.2021 - Neuer 8-Kanal-Sender für den professionellen Einsatz

Eine aktuelle Meldung der H-TRONIC GmbH

Der handliche und zugleich überaus robuste 8-Kanal-Sender „HT8S plus“ ist brandneu im Sortiment von H-TRONIC. Das vielseitig einsetzbare

Multitalent wurde speziell für den professionellen Einsatz

in anspruchsvollen Umgebungen entwickelt. Für ein

Plus an Sicherheit werden die Daten zwischen

Sender und verschiedenen Empfängern durch den

anerkannten Industriestandard AES-128 verschlüsselt.

Und: Die Bedienung ist auch mit leichten Arbeitshandschuhen einfach und intuitiv.

PM H-TRONIC - HT8S plus.pdf
PDF-Dokument [108.9 KB]

7.1.2021 - Neue Serie BASELINE Foliendirektdrucker

Eine aktuelle Meldung der MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG

Foliendirektdrucker dienen dazu, Verpackungsfolien innerhalb einer Verpackungsmaschine effizient und zuverlässig zu bedrucken.

 

Zusätzlich zur bewährten Serie DP 2x0 hat MULTIVAC nun mit dem DP 110 und dem DP 130 zwei kosteneffiziente Einstiegsmodelle entwickelt, bei denen jedoch nicht auf optimale Hygieneeigenschaften und maximale Sicherheitsstandards verzichtet werden muss.

 

Die beiden Modelle sind auf allen Tiefziehverpackungsmaschinen der Serien R 0xx bis R 5xx durchgängig einsetzbar. Sie zeichnen sich durch ein platzsparendes Design, optimale Hygieneeigenschaften und eine hohe Flexibilität hinsichtlich der Drucktechnologien aus.

Hinweis zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

 

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Unsere Website verwendet keine Cookies, für die eine aktive Zustimmung der Website-Besucher nötig ist.

 

Wir freuen uns natürlich, wenn wir als PR-, Marketing- und Presse-Agentur REDAKON Sie auch weiterhin mit akuellen Informationen unserer Kunden versorgen dürfen. Sofern Sie künftig oder auch weiterhin Informationen von uns haben und sicher sein möchten, dass wir Ihre Kontaktdaten korrekt abgespeichert haben, senden Sie uns doch bitte eine E-Mail (ohne Betreff oder Text - Senden genügt) an adressaktualisierung@redakon.com

 

Sofern Sie keine Informationen mehr erhalten und aus unserer Datenbank gelöscht werden möchten, genügt eine kurze Mail ohne Betreff an info@redakon.com

 

In unserer zentralen Datenbank sind lediglich die Kontaktdaten von Verlagsvertretern (Redaktion, Anzeigenabteilung, Disposition, Management) erfasst mit
 

- Verlag
- Zeitschrift
- postalischer Adresse
- Vorname und Name sowie ggfls. Titel der Kontaktperson
- Telefonnummer
- E-Mail-Adresse
- Internetadresse
- Position.

 

Wir achten von jeher sehr genau darauf, die Pressevertreter nur in den für sie relevanten Themenbereichen mit den entsprechenden Pressemeldungen anzuschreiben. Unsere Datenbank wird permanent aktualisiert, nicht benötigte Daten löschen wir unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der entsprechenden Information. Zugriff auf diese Datenbank haben nur berechtigte Personen bei REDAKON, die für den sensiblen Umgang mit Daten geschult wurden.

 

Wir verfügen selbstverständlich über eine Firewall und nutzen einen Viren-, Antispam- und Malwareschutz, der permanent aktualisiert wird. Alle unsere Computer sind passwortgeschützt, Zugriff haben nur autorisierte Personen. Wir schützen unsere Daten in einem gesicherten Bereich und nutzen keine Cloud zur Archivierung oder Übertragung von Daten jedweder Art.

 

Natürlich ist ein lückenloser Schutz von Daten vor dem Zugriff Dritter nicht möglich. Wir versichern Ihnen aber, dass wir unser Bestes tun, einen Mißbrauch durch Unbefugte zu verhindern. Sollte uns ein Schadensfall bekannt werden, werden wir Sie unverzüglich informieren und geeignete, auch rechtliche Schritte einleiten.

REDAKON
Seestraße 18
80802 München

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0) 89 / 31 20 338-20

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vera Sebastian